Kleinformation ganz gross!

„Musica Sacra“ so nennt sich der Projektchor, welcher anfangs September 2014 in der Kirche Oberburg zu einem Konzert eingeladen hatte. Unterstützt wurde der Chor durch eine Bläsergruppe der Musik Frohsinn, welche sämtliche Werke musikalisch begleitete. Der Dirigent Martin Geiser verstand es, Chorgesang und Blasmusik vorbildlich zusammen zu führen. Das Konzert war für die Zuhörer ein Ohrenschmaus, nicht zuletzt auch deshalb, weil die Stückwahl, bestehend aus leichter klassischer Musik, ideal gewählt wurde.

 

Die Bläsergruppe welche sämtliche Werke musikalisch begleitete, brillierte mit einer herausragenden Leistung. Das Zusammenspiel Chor und Bläser ist nicht einfach, da die Blasinstrumente oft zu laut sind; aber die Musikantinnen und Musikanten haben sich ausgezeichnet dem Chorgesang angepasst und verdienen für ihre Leistung ein grosses Lob und Hochachtung.

 

Ein Klick auf das nachfolgende Bild führt zu einer kleine Kostprobe, aufgenommen am Samstag, 6. September 2014 in der Kirche Oberburg. (Soli Deo Gloria, von Paul Kickstat, arrangiert für Chor und Blasmusikquintett von Fritz Rickli).

Bericht: Peter Soltermann

Emmentalische Musiktage 2020

12.-14. Juni 2020

in Oberburg

Organisator des

Vorbereitungskonzert für Montreux

So. 17. November

19:00 Uhr

MEZWAN Oberburg

Teilnehmer

Musik Frohsinn Obernburg

Musikverein Rothrist

Brass Band Berner Oberland Junioren

Brass Band Matzendorf

Brass Band Emmental

Berichte

Unser Jan,

der Unermüdliche

Conductor Summer School in Leeuwarden/NL

Thema war

"Duft der Musik"

Der ganze Bericht bei 4BR.

"In der Musik suche ich die Leidenschaft"

Bericht in der Brass Band-Zeitung vom Febr./März 2019

Scherzando, das Konzert mit dem Paukenschlag

 

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank