Unsere musikalischen Auftritte

44. Schweizerischer Brass Band Wettbewerb in Montreux

Was für ein Wochenende! Die Musik Frohsinn Oberburg holt sich am Schweizerischen Brass Band Wett-bewerb in Montreux erneut den fantas-tischen 2. Rang in der 3. Stärkeklasse.

Herzliche Gratulation unserem Schlag-zeugregister zum Gewinn des Spezial-preises!

Hier gehts zum Bericht.

6. Blaskapellen-Gala

Einmal mehr kamen zahlreiche Blas-musikfans in den Genuss von drei regionalen Formationen. 

 

Alle Bilder gibt es hier.

Frühlingskonzert 2018

Unter dem Motto Soloists Showcase präsentierten sich junge Musikantinnen und Mu-sikanten der Musik Frohsinn Oberburg als Solisten. 

 

Mehr Bilder gibt es hier.

Vizeschweizermeister!

Was für ein Wochenende! Die Musik Frohsinn Oberburg kann im November 2017 ihre Leistung vom Vorjahr mit dem 2. Rang in der 3. Stärkeklasse am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Mon-truex bestätigen. Marco Zingg erhält gar den Spezial-preis für das beste Euphonium. 

Den Bericht finden Sie hier.

Jubiläumskonzert 125 Jahre MFO:

Die Musik Frohsinn reiste gemeinsam mit dem Publikum durch die 125 jährige Vereins-geschichte. Fritz Rickli und Peter Solterman führten dabei mit viel Wissen und Anekdoten durch das abwechslungsreiche Programm.

 

Hier geht es zum Bericht.

Schweizermeister 2016 aus Oberburg:

Die Musik Frohsinn holt sich Ende 2016 den Schweizermeister Titel in der 3. Klasse Brassband am SBBW 2016 in Montreux und krönt mit dieser grossartigen Leistung ein äusserst intensives und abwechslungsreiches Vereinsjahr und trug den Namen Oberburg weit über die Gemeinde- und Landesgrenzen hinaus.

Zum Rückblick vom SBBW gelangen Sie hier...

Kirchenkonzerte 2016

Kirche Oberburg / Nydeggkirche Bern:
Am Sa. 29. und So. 30 Oktober lud die Musik Frohsinn zu ihren traditionellen Kirchenkonzerten ein, welche unter dem Motto „Veränderung“ standen.

Da es sich bei den diesjährigen Kirchenkonzerten um die letzten von Fritz Rickli handelte, durfte er bei der Gestaltung des Programmes mitbestimmen. Welches Repertoire dabei entstand, erfahren Sie im Rückblick auf der Seite des Berichtes...

5. Blaskapellen-Gala in Oberburg

Oberburg: Bereits zum fünften Mal führte die Musik Frohsinn in der MEZWAN Oberburg eine Blaskapellen-Gala durch und konnte dazu wieder drei, in der Region bestens bekannte, populäre und erfolgreiche Formationen, gewinnen. Die vielen Blasmusik Fans in der bis auf die letzten Plätze besetzten MEZWAN wurden nicht enttäuscht... => zum Bericht

Die Teilnahme am Whit Friday 2016 in Saddleworth GB

Nach 2008 und 2012 reiste die Musik Frohsinn zum dritten Mal nach England / Saddleworth, um am alljährlich stattfindenden Whit Friday Brasscontest teilzunehmen.

Am Donnerstag,19. Mai 2016, bestieg die die MFO mit ihren Ehrendamen in Oberburg den Reisebus.

Welche Highlights und Erfolge die MFO dabei erlebte, erfahren Sie auf den Seiten vom
Whit Friday Reisebericht.

Swiss Showcase, die Frühlingskonzerte 2016

Swiss Showcase, ein Konzert mit Schweizer Musik und einem englischen Titel?

Mit der dritten Teilnahme am Whit Friday Contest in England will die Musik Frohsinn ihre Schweizer Wurzeln präsentieren. Eigens dafür liess die Brass Band aus Oberburg den Konzertmarsch „Conquistador“ komponieren, mit welchem sie am Wettbewerb in England antreten wird.

Zum Konzertrückblick...

Die MFO in Montreux am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb

Montreux, SBBW 2015: Letzter Programmpunk in der MFO Agenda 2015:  Das letzte Wochenende im November. Mit "Turris Fortissima" von Steven Ponsford, dem Aufgabestück in der dritten Klasse, bereiteten sich die Musikantinnen und Musikanten der Musik Frohsinn unter der Leitung von Jan Müller im Herbst für die Teilnahme am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux vor. Einige Eindrücke erhalten Sie hier...

Kirchenkonzerte 2015 in Oberburg und Bern Nydegg

Die Konzertbesucherinnen und Besucher der MFO durften miterleben, wie Brass- und Orgelklang ineinander verschmelzen. Unter dem Motto „Brass meets Organ“ fanden am Samstag, 31.Oktober und Sonntag, 1. November die Kirchenkonzerte der Musik Frohsinn Oberburg statt.
Für die musikalische Bereicherung mit den warmen Orgelklängen griff die Organistin Nina Theresia Wirz in die Manuale. Einen kurzen Rückblich erhalten Sie hier…

Blasmusikkonzert vom Feinsten

Die INNVIERTLER WADLBEISSER verbinden traditionelle Volksmusik mit unvergesslichen Evergreens und fetzigen Eigenkompositionen zu einer Volks-, Jazz-, Klassik-, Pop-, Rock- und Filmmusik-Mixtur, die als Feuerwerk an musikalischer Virtuosität mit Trompeten, Posaunen und Tuba, aber auch mit  Akkordeon, Gitarre, Flöten und Maultrommel vorgetragen wird.

Mit ihrem Programm "ReLoaded" öffnen die INNVIERTLER WADLBEISSER ihren Zuhörern nicht nur die Ohren. Angesichts der ungezügelten Spielfreude der sieben Musik-Profis bleibt vielen auch der Mund offen. Einige Bildeindrücke vom Wadlbeisser-Auftritt am 17. Oktober 2015 in Oberburg finden Sie hier...

Bunte Blasmusik im Emmental

Die emmentalische Blasmusik-Szene traf sich anlässlich der Musiktage im bunt geschmückten Rüderswil. Die Musik Frohsinn hatte ihren Musiktag am Samstag, 5. September. Mehr...

Frühlingskonzerte 2015 - Dancing Queen

Für die MFO war es zuerst ein Gedanke, dann ein Projekt und am Wochenende vom 25./26. April 2015  wurde es Wirklichkeit: Ein Dancespektakel mit Brass Band Sound. Eine Geschichte von Susanna, die zur Queen aufgestiegen ist. Ein Abenteuer, mit dem wir über uns gewachsen sind! Wir durften uns über einen riesigen Besucheraufmarsch und über zwei geglückte Vorstellungen freuen, über ein Konzert, das uns in bester Erinnerung bleibt und  - ja wir dürfen es so nennen - über unseren Erfolg mit dem Projekt Dancing Queen. => zum Bericht

 Füürabe im Advent

Freitag, 21. Dezember

Oberburg

Berichte

Organisator des

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank