Gesellige MFO

Ehre wem Ehre gebührt 2018

Jan Müller und die Musik Frohsinn Oberburg wurden zusammen mit anderent Vertretern aus Sport und Kultur im Rahmen von "Ehre wem Ehre gebührt" 2018 von der Gemeinde Oberburg für heraus-ragende Leistungen in den ver-gangenen Jahren geehrt.

Mehr dazu gibt es hier

Jubifest Grill & Brass 2017

Zum 125 jährigen Bestehen lud die Musik Frohsinn Oberburg am 23. Juni zum gemütlich Jubifest ein. Bei Wurst und Mineral konnten die Gäste und Musikanten über Ereignisse aus der Geschichte der Frohsinn plaudern und in Erinnerungen schwelgen. Für musikalische Unterhaltung sorgte für einmal nicht die Frohsinn selbst, sondern die Young Brassers und die Brass Band Emmental. Ein Herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, ins-besondere der Garage Bauder AG, welche uns ihr Areal zur Verfügung stellte. Mehr Bilder gibt es hier.

Spektakuläre und strahlende Hochzeitsfeste 2016

Kirche Rüderswil: Spektakuläre Szenen spielten sich ab anlässlich der Trauung und Ringübergabe von Manuela und Bruno in der Kirche Rüderswil. Und die Frage, welches Transportmittel das sicherste war während der Feierlichkeiten, können die beiden Frischvermählten am besten beantworten.

Turm Halten: Möglicherweise etwas ruhiger war das Rahmenprogramm  des Hochzeitsfestes bei Sara und Guido. Umso mehr genoss die Gästeschar das bereitgestellte Apérobuffet an einem der schönsten Spätsommertagen. Mehr erfahren sie hier...

MFO-Grllplausch 2016

Gutgelaunt und hungrig traffen sich die MFO-ler/-innen zum gemütlichen Grillplausch. Die Organisation des Anlasses wurde in diesem Jahr dem Bassregister auferlegt, einer davon stellte dafür seinen Landsitz zur Verfügung. Danke Hämpu, dass die MFO bei dir zu Gast sein durfte, wir haben's sehr genossen!

Akustikdämmung Probelokal

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung durch die Einwohner-gemeinde Oberburg konnte eine zweite Etappe der Akustikdämmung und Wärmeisolation der alten Bärenturnhalle resp. Probelokal der MFO und BBE in Angriff genommen werden. Die Dachschrägen der Decke wurden vor einigen Jahren bereits mit einer Schall- und Wärmeisiolationsschicht bezogen.

 

Unter der fachkundigen Leitung von Fritz Lühti (Holzbau GmbH in Wynigen) und mit freiwilligen Helfern der Musik Frohsinn, konnte Ende Juni 2016 mit dem weissen Innenanstrich begonnen werden, welcher dem bestandenen "Weiss" eine unverkenntliche Raumaufhellung verlieh! In einem zweiten Schritt wurden an den Seitenwänden die Isolationsplatten mittels Lattenrosten befestigt. Die angebrachten Erinnerungstrophäen an den Wänden zeugen von vielen schönen Erfolgen des Vereins und verleihen dem "neuen" Musik-Probelokal einen besonderen wohnlichen Charme, welcher bestimmt wieder zu neuen Erfolgen anregen und die verbesserte Akustik zu einem angenehmeren Musizieren beitragen wird!

 

Herzlichen Dank allen freiwilligen Helfern für den tollen Einsatz an den zwei Tagen, Fritz Lüthi für die Organisation und Vorbereitung des Materials sowie der Gemeindebehörde Oberburg für die konstruktive Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung.

Das Resultat der Arbeiten in der Bärenturnhalle darf sich sehen lassen!

Schneesport Wochenende 2016 auf der Engstligenalp

Die Wetteraussichten für das Schneesport Wochenende vom 5./6. März der Musik Frohsinn und der Young Brassers auf der Engstligenalp waren alles andere als Einladend und so stellte sich die illustere Schneesport-Schar der MFO eher auf ein Aprés-Skiwochenende ein...

Doch Frau Holle hatte ein Einsehen und nahm das Ausschütteln der Flocken am Sonntag mal etwas weniger genau und bescherte den Sonnenhungrigen zwischendurch auch mal eine "blaue Pause", damit die frisch verschneiten Hänge doch noch mit schwungvollen Kurven verziert werden konnten. Welch grossen Einfluss dabei die diversen Getränke (z.B. mit gelb-schwarzer Etikette...) in den Schwüngen hatten ist dem Schreiberling unbekannt.

Eines ist sicher: Der Spassfaktor und das gemeinsame Wochenende in der weissen Natur wirkten sicher einmal mehr positiv auf das Vereinsleben ein.

Bilder: Solti

Die mit Spannung erwartete Trauung...

Unter tosendem Beifall der vielen Fans und Musikkollegen der MFO verliess das Brautpaar die Schlosskirche von Spiez. Die prunkvolle Trauuung mit berührender Musik und wunderschönem Blumenschmuck wurde durch Pfarrer Hans Ryser vorgenommen. Nach langem Ausharren konnten die Hochzeitsgäste ihren Durst beim Apéro mit wunderbarer Aussicht auf den Thunersee löschen. Mehr erfahren Sie hier...

MFO-Grillplausch 2015

Die Organisation des MFO-Grillfestes 2015 wurde diesmal dem Hornregister übertragen. Dank des Flügelhornisten Fritz Lüthi genoss die MFO das Gastrecht, das gemütliche Beisammensein in "seiner" geräumigen Waldhütte abzuhalten und von der grossen Kapazität der Feuerstelle und den Räumen zu profitieren. Trotz des leicht feuchten und nicht mehr ganz so sommerlichen Wetters konnten draussen auf dem überdachten Grillrost feine Fleischhappen gebrutzelt und im Nachhinein drinnen am Büffet bunte Nachspeisen kredenzt werden. Einmal mehr ging ein gemütlicher, gemeinsamer Abend im Kreise der MFO in die Geschichte ein. Besten Dank dem Hornregister für die gelungene Organisation des Grillfestes. Auch hier konnte das Register seine Stärken ausspielen: Einige Male musste mit Fleisch nachgeschlagen werden und das vielseitige, üppige Dessertbüffet lud auch immer wieder zu Nachschlägen ein!

Schnupper-Curling 2015

Freitag Abend im Januar 2015: Eine mutige Schar von MFO-lern fand sich in der Curlinghalle Zollbrück ein, um sich nebst quirligen 16-tels-Läufen erneut mal auf dem curlenden Eis zu bewegen. Die Resultate waren verblüffend ähnlich: Manchmal gieng's auch hier daneben...! Doch die Resultate standen diesmal weniger im Vordergrund als der gemeinsame Erlebniswert eines aufgestellten Abends im Kreise der Teil-MFO. Herzlichen Dank, dir Bernhard Probst, für die Organisation des "glatten" Anlasses! Die nachfolgenden Bilder sprechen für sich...

Geselliger MFO-Grillabend im Spätsommer 2014

Nach dem letztjährigen Grillanlass, welcher auf dem Hof unseres Bassposaunisten Fritz Heuberger stattfinden durfte, wurde die Organisation dem Posaunenregister gutgeschrieben. Im Jahr darauf - 2014 - erhielt die Back-Row den Auftrag, diesen Anlass auf die Beine zu stellen. Nachdem Christoph Aeberhard vom Prinzipal Cornet direkt einen Stuhl nach hinten auf das Es-Cornet wechselte (notabene in die Back-Row!), wurde sein Hochzeitsfest, an welchem die MFO im Frühling 2014 teilnehmen durfte, unter Protest NICHT der Back-Row gutgeschrieben. Die erneute Aufgabe der Organisation wurde danach auf die nachfolgenden "Stühle" der hinteren Reihe verteilt und blieb dann gleich am nächstfolgenden "Stuhl" hängen!

So sei festgehalten, dass die Back-Row ihren Grill-Anlass mit einem gemütlich gelungenen Vereinsanlass im 2014 organisierte und der MFO ein paar gesellige Stunden zusammen mit den Angehörigen in Bättwil bei der Familie Matthys beschert hat. Ein herzliches Dankeschön den Gastgebern für die tolle Grillade sowie den Spender/-innen für ihre feinen Desserts.

Die Hochzeit des Jahres - der Report

Kirche Rüti: Also du da, der du die da aus den Töchtern Evas auserkoren hast und du da, die du den da aus den Söhnen Adams ausgewählt hast, seid gekommen, euch trauen zu lassen. Du da dich mit däm da und du da dich mit däre da. Versprechet einander zu lieben, du da die da und du da den da und einander in allen Tagen des Lebens beizustehen, du da dem da und du da däre da! Gelobet einander, du da und die da, dass in eurem Leben stets die Sonne der Einigkeit leuchte!

Eine Hundertschar von Schaulustigen und Fans erwartete das frisch vermählte Paar beim Kirchenausgang.

Mehr über die jüngsten Feierlichkeiten erfahren Sie hier...

MFO-Musikreise Frühling 2014

Fröhliches Fleisch-Brutzl'n im Spätsommer 2013

Nebst dem musikalischen Hobby pflegen die Musikantinnen und Musikanten der MFO auch gerne das gesellige Zusammensein, gemeinsam mit den Familienangehörigen. Bei strahlendem Spätsommerwetter und angenehmen "Badetemperaturen" bis Mitternacht, durften dies Jung und Alt der MFO auf dem Hof ihres Bassposaunisten Fritz Heuberger geniessen.

Herzlichen Dank, Fritz und Ursula, für das Herrichten des "Festplatzes" und für das gemütliche Gastrecht bei euch zu Hause! Wir genossen einen kurzweiligen Abend.

Schnee-Sport Wochenende 2013 - Engstligenalp

Curlingplausch 2013 in der neuen Halle in Zollbrück

Endlich trauten sie sich...

O wie lieblich, o wie schicklich, sozusagen herzerquicklich, ist es doch für eine Gegend, wenn zwei Leute, die vermögend, ausserdem mit sich zufrieden, aber von Geschlecht verschieden, wenn nun diese, ihre dazu nötigen Papiere so wie ihre Haushaltssachen, endlich mal in Ordnung machen, und in Ehren und beizeiten, hin zum Standesamte schreiten, wie es denen, welche lieben, vom Gesetze vorgeschrieben, dann ruft jeder freudiglich: „Gott sei Dank, sie haben sich“. (Wilhelm Busch) mehr...

Gemütliches Käseschmelzen zum Jahresende 2012

Probesamstag im Herbst 2012

Extrem spezielles Geburiständli im Wald für Frudi - Aug. 2012

Ski-Wochenende auf der Engstligenalp, März 2012

Fire and Ice !

Curlingplausch in Langnau - Dezember 2011

Probesamstag in Därstetten - Frühling 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühlingskonzert

Samstag, 26. Mai

Mezwan Oberburg

Grosse Ehre für die MFO im Rahmen von "Ehre wem Ehre gebührt"

Organisator des

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank