Bernisches Kantonal-Musikfest 2014

Aarwangen, 21.Juni 2014

In intensiven Musikproben bereitete sich die MFO auf das "Bernische Kantonal-Musikfest" 2014 in Aarwangen vor. Als Selbstwahlstück wurde "Contrasten" von Jan de Haan einstudiert und als Aufgabestück erhielten die Brassbands der 2. Stärkeklasse "The son of the sun" von Bertrand Moren vorgegeben.

 

Im Vorfeld wurden vom OK des BKMF die Zeitblöcke der angemeldeten Bands festgelegt. Das Los traf die MFO, im ersten Block am Samstag, 21.6.2014, von 08.00 - 10.20 Uhr zu starten. Die genaue Startzeit wurde am Vorabend dem MuKo-Präsi mitgeteilt und entsprechend früh hatten die Musikantinnen und Musikanten der Frohsinn ihren Wecker einzustellen - in der Folge gab's dann tatsächlich einen langen Tag am "längsten Tag" des Jahres!

Die vielfarbige Musikantenschar wurde in Aarwangen auf einem bunt geschmückten Festareal willkommen geheissen mit einem "kleinen" Z'Morgenbuffet.

Die Musik Frohsinn startete als dritte Band in der 2. Klasse mit ihrem musikalischen Leiter Jan Müller zu den Konzertvorträgen mit dem Aufgabe- und Selbstwahlstück in der Mehrzweckhalle. Mit voller Konzentration und grösstem Engagement wurden die einstudierten Musikstücke dem nocht nicht ganz so zahlreichen Frühaufsteher-Fachpublikum und vorallem den kritischen Juroren vorgetragen mit dem Ziel, diesen möglichst viele Punkte abzugewinnen. In den frühen Morgenstunden fanden die ganz hohen Punktzahlen ihren Weg noch nicht auf das Notenblatt. Ob's noch etwas an der Müdigkeit, an der noch zu unausgefeilten Musikalität gelegen hat oder ganz einfach daran, dass die Punkte erst gegen Ende des Tages verteilt werden, lässt der Schreibende im Raume stehen...

In überzeugender musikalischer und optischer (vier charmante Ehrendamen!) MFO-Marschmusik-Qualität, gelang es den Musikantinnen und Musikanten der Frohsinn Oberburg, auf der Parademusik den Juroren eine Top-Punktzahl und dem begeisterten Publikum einen rhythmischen Applaus abzugewinnen.

Insgesamt erlebte die "Frohsinn" einen wunderschönen musikalischen Tag am Bernisch kantonalen Musikfest in Aarwangen.

Und dass die MFO-ler einen tollen musikalischen Tag erleben durften, verdanken die Musikantinnen und Musikanten grösstenteils ihrem musikalischen Leiter Jan Müller, welcher es immer wieder versteht, mit seiner umsichtigen Professionalität, jede(n) Einzelne(n) zu seinen musikalischen Höchstleistungen zu motivieren. Herzlichen Dank, Jan, es ist genial, dich in unserem musikalischen Zentrum zu haben!

die mfo am bkmf 2014 aarwangen
Die Musik Frohsinn Oberburg und St. Triphon auf der Parademusik-Strecke - Video

Ein grosser Dank geht an das Fest-OK mit all den unermüdlichen Helfern für die tadellose Organisation, Betreuung und die Durchführung des Musikfestes.

Das "Kantonale 2014" in Aarwangen bleibt für viele ein unvergessliches Fest.

Die Musik Frohsinn Oberburg gratuliert dem OK Aarwangen herzlich zu den gelungenen Musiktagen.

BKMF14_Gesamtrangliste_Wochenende 21-22-
Adobe Acrobat Dokument 239.7 KB

Solennität

Montag, 24. Juni

Burgdorf

Wir gratulieren unseren jungen Teilnehmern am Emmentalischen Solisten Wettbewerb:

 

Céline Lüthi, 6. Rang in der 1. Kategorie

 

Livio Sampogna, 3. Rang in der 2. Kategorie

 

Tom Lüthi, 4. Rang in der 2. Kategorie

Herzliche Gratulation den Young Brassers zum sensationellen

3. Rang

am Youth in Entertainment Contest

Grosse Ehre für die MFO im Rahmen von "Ehre wem Ehre gebührt"

Organisator des

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank