Kirchenkonzerte 2015

Am Samstag, 31.Oktober und Sonntag, 1. November fanden die Kirchenkonzerte der Musik Frohsinn Ober- burg statt. In diesem Jahr erhielt die Brass Band Unterstützung und Bereicherung durch die Organistin Nina Wirz. Sie ist in Burgdorf als Organistin und Musiklehrerin tätig.


Die Konzertbesucherinnen und Besucher durften miterleben, wie Brass- und Orgelklang ineinander verschmelzen. Gemeinsame Darbietungen wie auch Solis ergaben ein vielfältiges Konzertprogramm. Ruhige und sanfte Konzertstücke breiteten sich in der Kirche aus und sorgten für eine fast schon weihnachtliche Stimmung. Doch auch die virtuosen und rassigen Interpretationen kamen nicht zu kurz, so dass eine schöne Mischung entstand. 

Das letzte Stück des Konzertes war „Turris Fortissima“ von Steven Ponsford. Eine intensive, anspruchsvolle und virtuose Darbietung, welche die Bläser fordert, aber auch mit emotionalen Abschnitten, die unter die Haut gehen. Im November wird die Brass Band aus Oberburg mit diesem Aufgabenstück am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb teilnehmen.

Die Musik Frohsinn bedankt sich bei den Konzertbesuchern für ihre Treue und freut sich nun auf den letzten Anlass in diesem Jahr. Für den Wettbewerb in Montreux werden nochmals alle Ventile geölt und die Noten fleissig geübt, bevor es dann in die wohlverdienten Winterferien geht.
Bericht: Angela Kobel

MFO-KIKo 2015 E-Werbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 897.3 KB

Blaskapellen-Gala

Samstag,

15. September

Mehrzweckhalle Oberburg

Die MFO traf mit

"079" von Lo & Leduc

an der Solätte den

Nerv der Zeit

Wir gratulieren unseren jungen Teilnehmern am Emmentalischen Solisten Wettbewerb:

 

Céline Lüthi, 6. Rang in der 1. Kategorie

 

Livio Sampogna, 3. Rang in der 2. Kategorie

 

Tom Lüthi, 4. Rang in der 2. Kategorie

Herzliche Gratulation den Young Brassers zum sensationellen

3. Rang

am Youth in Entertainment Contest

Organisator des

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank