Emmentalischer Musiktag 2012 Eggiwil

 

Das schmucke Dorf Eggiwil im oberen Emmental lud zum diesjährigen emmentalischen Musiktag ein. Dank der Mithilfe von "oben" durften die vielen Blasmusikfreunde, Musikantinnen und Musikanten ein gelungenes Fest in einer liebevoll hergerichteten und geschmückten Festarena geniessen.

Die Musik Frohsinn hatte sich bei der Anmeldung für den Samstag, 19. Mai eintragen lassen, was sicher ein weiser Entscheid war. Denn so konnte der Samstag in seiner vollen Länge ausgekostet werden (am Tag fast 24 Stunden und bei vielen noch die Nacht mit nahezu 12 Stunden...).

 

Nach dem Empfang um ca. 13.30 Uhr waren das Warm-up und Einspielen im Militärsaal für unser Konzertstück "Purpose" von Paul Sharman angesagt. Um 14.40 Uhr war es dann endlich soweit und wir durften unser "Teststück" den kritischen Ohren unseres Experten Andreas Oestreicher sowie den restlichen aufmerksamen Zuhörern in der vollbesetzten Turnhalle vortragen. Mit einer motivierten Spielfreude konnte unser Dirigent Jan Müller die einstudierte Leistung abrufen und dem Fachpublikum mit einem gelungenen musikalischen Vortrag präsentieren.

Nach dem Konzertvortrag war noch genügend Zeit um das Fest zu geniessen, andere Vorträge anzuhören, seinem Wohlergehen mit flüssiger oder kühl-cremiger Nahrung nachzuhelfen oder ganz einfach sich unter dem blauen Himmel bei einem gemütlichen Schwatz mit Freunden und Bekannten zu unterhalten. Nach dem gemeinsamen Nachtessen im Festzelt kamen die vielen Festbesucher in den Genuss der Parademusik. Eigens für diesen Anlass hatte sich dann auch der Hohgant im Hintergrund fein säuberlich herausgeputzt.

 

Anschliessend begaben sich Mann und Frau in das Festzelt, um der Ehrung langjähriger, bewährter Musikantinnen und Musikanten beizuwohnen. Die MFO darf in diesem Jahr ihrem treuen Vizedirigenten und Solo-Euphonisten Markus Soltermann für 30 Jahre Musizieren in den eigenen Reihen zum kantonalen Veteran gratulieren.

 

Als blasmusikalischer Abschluss wurde der Musik Frohsinn die Plattform geboten, sich mit einem breitgefächerten Unterhaltungskonzert zu präsentieren. Viele Musikantinnen und Musikanten vermochten bei der gemütlichen Stimmung im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden verweilen.

 

Festimpressionen, festgehalten von

- Peter Soltermann (MFO)

und den Festfotografen des emmentalischen Musiktages Eggiwil

- Christine Lanz und Michael Rippsten http://www.anatas.ch

Solennität

Montag, 24. Juni

Burgdorf

Wir gratulieren unseren jungen Teilnehmern am Emmentalischen Solisten Wettbewerb:

 

Céline Lüthi, 6. Rang in der 1. Kategorie

 

Livio Sampogna, 3. Rang in der 2. Kategorie

 

Tom Lüthi, 4. Rang in der 2. Kategorie

Herzliche Gratulation den Young Brassers zum sensationellen

3. Rang

am Youth in Entertainment Contest

Grosse Ehre für die MFO im Rahmen von "Ehre wem Ehre gebührt"

Organisator des

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank