Frühlingskonzerte 30.4. / 1.5.2016

„Swiss Showcase“, ein Konzert mit Schweizer Musik

und einem englischen Titel?

 

Unter der Leitung von Jan Müller, eröffneten die Young Brassers Oberburg und JM Lützelflüh-Goldbach die Konzerte. Die jungen Nachwuchstalente trugen ihre anspruchsvollen Musikstücke – welche sie anlässlich des Musiklagers in Zweisimmen einstudierten - auf einem ansprechend hohen Niveau vor und begeisterten das anwesende Publikum in der MEZWAN.

Nach einer kurzen Umbaupause übernahm die Musik Frohsinn Oberburg das weitere Konzertgeschehen.

 

Mit der dritten Teilnahme am Whit Friday Contest will die Musik Frohsinn Oberburg in England ihre Schweizer Wurzeln präsentieren. Eigens dafür liess die Brass Band aus Oberburg den Konzertmarsch „Conquistador“ komponieren, mit welchem sie am Wettbewerb in England antreten wird und auch als eindrucksvollen Eröffnungsmarsch am Konzert ur-aufführte.

Das virtuose Duett "Fantasy Rondo", gespielt von den beiden Euphonisten Marco Zingg und Markus Soltermann, sowie das Stück „Platform to the Heavens“, welches die Band am Musiktag in Wasen spielen wird, machten den ersten Teil des Konzertes komplett.

Mit dem Titel-Medley „Swiss Showcase“, welches ebenfalls für diesen Anlass geschrieben wurde, eröffnete die Band den zweiten Konzertteil. Der Komponist und Arrangeur Bruce Fraser liess es sich nicht nehmen, gleich persönlich an beiden Konzerten der Samstag- und Sonntag-Uraufführung der MFO-Interpretation seiner verarbeiteten Schweizerlieder zu lauschen. Die MFO fühlte sich sehr geehrt, Mr. Bruce William Fraser persönlich an Konzerten in der Mezwan Oberburg als Ehrengast gehabt zu haben.

 

Virtuose solistische Darbietungen - insbesondere das "Schnaps-Duett", bei welchem sich Irene und Marcel Lüdi gegenseitig "stützen" mussten! - sowie die eine oder andere bekannte Schweizermelodie machten dieses Konzertprogramm zu einem schweizerischen-englischen Gesamtpaket, welches sich viele Konzertbesucher und Konzertbesucherinnen nicht entgehen lassen wollten.

 

Ein weiterer  spezieller Dank geht an Philip Beckwith, unseren Organisator für den kommenden Whit Friday Contest in England. Auch er beehrte uns am Samstag Abend in Oberburg mit seinem Besuch zusammen mit Bernard.

 

Whit Friday Contest – die MFO ist bereit und freut sich riesig!

 

Our special guests from England:

Philip Beckwith

Bruce William Fraser

Bernard Holden

and Nala, the female original Sennen-Dog

"Swiss Showcase" - der Name war Programm

Conquistador Derek Broadbent

Fantasy Rondo

Euphonuim Solisten: Marco Zingg, Markus Soltermann

Derek Bourgeios

 

Platform to the Heavens Paul Lovatt-Cooper
* * * * * * * * * * * * * * * * * *  
In Siemi - Ein Traum Gion Balzer Casanova

Ein Schnaps

Cornet Solisten: Irene Lüdi, Marcel Lüdi

Denis Wilby

 

Visions

 

Mario Bürki /
Stefan Kurzo

Swiss Showcase

arr. Bruce Fraser

Lied der Amsel

Fritz Rickli

W. Nuss vo Bümpliz

 

Büne Huber
arr. Heinz Mäder

Die MFO wird dieses Konzertprogramm anlässlich der Englandreise an den Whit Friday am Samstag, 21. Mai in der Uppermill Civic Hall aufführen und den musikalischen Teppich für die nachfolgende Brighouse and Rastrick Band auslegen.

dazu weitere Infos...

und Achtung: aufmerksame Schlachtenbummler können sogar Tickets gewinnen!!!

Fotos: Peter Soltermann + Webmaster

Ein herzliches Dankeschön unseren Konzert Sponsoren


 Füürabe im Advent

Freitag, 21. Dezember

Oberburg

Berichte

Organisator des

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank