Herzlich willkommen bei der MFO

Gemeinsam durch die Krise

Mountain Lights (Ds Stockhorn-Liecht) von Mario Bürki

Max Frisch schrieb «Eine Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.» Wohl wahr, #Covid_19 ist eine Katastrophe. Man liest und hört bewegenden Geschichten und Schicksale. Auch an der #MFOberburg geht die Krise nicht spurlos vorbei. Wer hätte vor wenigen Wochen gedacht, dass wir eines Tages nicht mehr proben können und sogar unser Frühlingskonzert absagen? Niemand!

Plötzlich realisiert man, wie wichtig diese, selbstverständlich erscheinenden, Stunden des gemeinsamen Musizierens und den anschliessenden Diskussionen in der Beiz sind.

Was tun? Die Situation als Chance sehen und kreativ werden. Wir möchten Euch mit der frisch geschnittenen Version vom „Stockhorn-Liecht“ von Mario Bürki, im musikverlag frank verlegt, ein Stück Zuversicht und Hoffnung auf den Weg geben.

Viu Vrgnüge, blibet gsung und ni zvrgesse #StayAtHome and #SaveTheSummer

Öii MFOberburg

Frühlingskonzert 2020

Die Musik Frohsinn Oberburg am Schweizerischen Brass Band-Wettbewerb 2019 in Montreux

Schweizermeister 2019 in der 3. Stärkeklasse!

Ein magischer Moment

Mehr Infos hier.....

Ehre wem Ehre gebührt

Am 19. Januar 2020 wurde die MFO, die Brass Band Emmental und die Young Brassers für ihre Erfolge geehrt.

Unter dem Titel «Ehre, wem Ehre gebührt» werden in Oberburg alle zwei Jahre besondere Leistungen gewürdigt.

 

«E ballti Ladig Brass Band»
Kulturkommissionsmitglied Barbara Stöckli hatte die vertrauensvolle Aufgabe, die drei zu ehrenden Musikformationen Brassband Emmental, Musik Frohsinn Oberburg und Young Brassers Oberburg etwas näher vorzustellen. Die drei Brass Bands, die alle vom aussergewöhnlich talentierten Jan Müller dirigiert werden, hatten sich für diesen besonderen Tag zu einer Grossformation zusammengeschlossen, einer «massed band», einer geballten Ladung Brass Band, wie Stöckli das Publikum aufklärte. – Bereits im Jahr 2002 hatte sich die Brassband Emmental den Schweizermeistertitel in Montreux – damals noch in der 1. Stärkeklasse – geholt. Mittlerweile spielt die Brassband Emmental in der Kategorie Elite.

Schweizermeister Kategorie Elite im 2018
Mit ihrer grandiosen Interpretation des Aufgabenstückes «Destination Moon» (Reiseziel Mond) überzeugte die Brassband Emmental im Jahr 2018 sowohl die Jury als auch das  Fachpublikum in Montreux. Ein englischer Kommentator äusserte sich nach dem Vortrag wie folgt: Die Brassband Emmental sei sowohl in der Lage, eine musikalische Rakete zuzünden, als auch, so fein zu spielen, als würde ein Babyköpfchen auf ein Kissen gebettet. Wer das gekrönte Stück hören möchte, findet es auf der Homepage. Das Anhören benötigt etwas Zeit – das Stück ist keine leichte Kost und dauert 20 Minuten. Was an gemeinsamer und einsamer Übung nötig sei, um ein solches Ziel zu erreichen, sei kaum nachvollziehbar. Stöckli bat einen Vertreter der Band auf die Bühne und überreichte ihm die Urkunde «Ehre, wem Ehre gebührt».

Zwei weitere Schweizermeister
Die Musik Frohsinn Oberburg erreichte im 2019 mit 96 von 100 Punkten den ersten Platz und damit den Schweizermeistertitel in der 3. Stärkeklasse. «Sinfonietta Epica» lautete ihr Aufgabenstück. Keine Formation habe dieses farbenfroher und mit mehr Begeisterung
gespielt als die Oberburger. Die Musiker selber schrieben von einem «magischen Moment» und bezeichneten ihren Dirigenten Jan Müller als «Zauberer». – Am Schweizer Jugendmusikfest 2019 in Burgdorf holten sich die Young Brassers Oberburg in der Kategorie Konzertmusik Brass Band Unterstufe 2 ebenfalls den Schweizermeistertitel. Mit ihrem Aufgabenstück «Road Trip» erreichten sie 94 Punkte. «Maestro, darf ig o no dii uf d Bühni bitte!», forderte Stöckli Jan Müller auf. Ihm gehört ein sehr, sehr grosses Stück dieser Erfolgskuchen.

Schlussstück am Ende der Ehrung:

Der Marsch Oberburg von Fritz Rickli

Und das ist der Baumeister dieses unglaublichen Brass Band-Festivals in Oberburg: Magier und Musikzauberer Jan Müller

 

Alle Geehrten auf einen Blick - herzlichen Glückwunsch von der MFO

Brassband Emmental
Schweizermeistertitel 2018 und Vize-Schweizermeistertitel 2019 in der Kategorie Elite.

Musik Frohsinn Oberburg
Schweizermeistertitel 2019 und Vize-Schweizermeistertitel 2018 in der 3. Stärkeklasse.

Young Brassers Oberburg
Schweizermeistertitel in der Kategorie Brass Band Unterstufe anlässlich des Jugendmusikfestes 2019 in Burgdorf.

Brand Christine
Erfolge als Buchautorin.

Buri Noëlle
Gewinn der Silbermedaillen an den U-19-Schweizermeisterschaften 2019
im Einzelzeitfahren und  Strassenrennen, an der Radquer-Schweizermeisterschaft 2019, an den Juniorinnen-Schweizermeisterschaften
2019, an den Bike- Schweizermeisterschaften 2018 und der Bronzemedaille an den Strassen-Schweizermeisterschaften im Einzelzeitfahren 2018.

Sommer Alena
Junioren-Schweizermeistertitel 2018 im Kunstturnen.

Budmiger Sina
Schweizermeistertitel 2018 und 2019 im Ultimate Frisbee, Outdoor Women U20.

Fischer Urs
Engagement für die Gemeinde
Oberburg.

Krähenbühl Urs
Durchführung der Dorfreisen.

Althaus Verena
40 Jahre Freiwilligenarbeit in verschiedenen Vereinen.

Unser neustes Projekt: JUBLE

"Gemeinsam Musik machen in einer Band mit Gleichaltrigen

bereitet grosse Freude"

 

Das ist der Leitgedanke von JUBLE -  Jugend Brass Band Lager Emmental

 

 

Gemäss diesem Leitsatz haben sich vier Brass Bands aus dem Emmental (Brass Band Emmental BBE, Musik Frohsinn Oberburg MFO, Musikgesellschaft Biglen MGB und New Brass Hindelbank NBH) zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Musiklager für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren zu organisieren. Es gibt bereits zahlreiche attraktive Lager für fortgeschrittene Jugendliche und junge Erwachsene. Für Kinder, die erst vor kurzem die Liebe zur Blasmusik entdeckt haben, gab es bisher kein Lager.

Weitere Informationen findest Du in der Navigation unter JUBLE

Emmental March Contest

Rangliste

Rangliste EMC
Rangliste Emmental March Contest 2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 172.2 KB

Impressionen Vorbereitungen

Freitag, 06.09.2019

Impressionen Festtag

Samstag, 07.09.2019

Sommerlager im Eriz

Im Rahmen des Sommerlager im Eriz durfte die MFO Ihre Blechblasinstrumente vorstellen. Mit verschieden Posten wurden den Lagerteilnehmern die verschiedenen Instrumente vorgestellt und schmackhaft gemacht. Wir danken den Kindern für ihr grosses Interesse und und den Lagerleitern für ihr grosses Engagement! 

Nationale Jugend Brass Band

Sommerkurs 2019

Seit 44 Jahren gehört der Sommerkurs der Nationalen Jugend Brass Band zur warmen Jahreszeit wie erfrischende Glace.

Dieses Jahr waren 5(!) von der Musik Frohsinn Oberburg mit dabei!

Unser Dirigent Jan Müller durfte dieses Jahr die B-Band dirigieren.

Wir sind mächtig stolz auf Euch alle! GANZ GROSSES KINO! 

A-Band

Dominique Heuberger (Bariton)

B-Band

Noreen Soltermann (Bariton)

Laurence Heuberger (Flügelhorn)

Tom Lüthi (Posaune)

Jan Müller (Dirigent und musikalischer Leiter der B-Band)

Bernisches Kantonal-Musikfest in Thun

Ein Wochenende im Namen der Blasmusik

Die Musik Frohsinn Oberburg besuchte am Sonntag, 23.6.2019 das 24. Bernisch Kantonale Musikfest in Thun. Die Tag begann früh morgens in Oberburg mit einer intensiven Vorprobe. Nach der Fahrt Richtung Austragungsort und einem gemeinsamen Einspielen begann für uns der Wettbewerb um 9:35 Uhr im Schadausaal. Wir führten das Aufgabenstück "Oneiric Tales" sowie das Selbstwahlstück "Variations on Laudate Dominum" auf. Nach rund 30 Minuten war die Konzertmusik abgeschlossen. Nun begann das lange Warten bis zur Marschmusik und der Rangverkündigung. Frisch gestärkt und bei tollstem Wetter stand der Parademusik nichts mehr im Weg und wir absolviert auch diesen Teil souverän. Bei einem kühlen Getränk konnten wir anschliessend über die Vorträge diskutieren und philosophieren. Um 17:30 Uhr war es soweit: die Rangverkündigung stand an. Die Musik Frohsinn wurde mit sehr hohen Wertungen ausgezeichnet. Beim Aufgabenstück erreichten wir 90.33 Punkte und im Selbstwahlstück den höchsten Wert aller Band's in der 2. Klasse, nämlich sensationelle 97 Punkte! Gesamthaft reichte dies für den ausgezeichneten 2. Schlussrang! Wir wurden nur von einem Gastverein geschlagen. In der Marschmusik erreichten wir den tollen 5. Platz!

Nach einem gemütlichen Ausklang in Oberburg stand am Montag bereits das nächste Highlight an: die alljährliche Solätte in Burgdorf. Nach einer kurzweiligen, aber sehr heissen Marschmusik durch die Altstadt und dem obligaten Stopp „im Schnägg“, wartete das Gigerlöibli auf uns. Nachdem alle Reigen getanzt und die Polonaise beendet waren, liessen wir das musikalische und erfolgreiche Wochenende in der Reithalle ausklingen. Ein wunderbares Wochenende für die Frohsinn, aber auch für die Blasmusikszene im ganzen Kanton!

Die ganze Band ist stolz auf das Erreichte. Und ganz besonders stolz sind wir auf unseren Dirigenten Jan Müller, der dies erst möglich gemacht hat.

Jan, merci viu viu mau!!!!!!!!

 

Aufgabenstück "Oneiric Tales"

Selbstwahlstück "Variations on Laudate Dominum"

Marschmusikparade mit "St. Triphon"

Es freut uns, dass Sie sich über die Musik Frohsinn Oberburg (MFO) und ihre Aktivitäten informieren. Wir laden Sie ein, Aktuelles sofort zu erfahren, Termine zu reservieren, über Erlebtes zu schmunzeln, unsere Aktivitäten kennen zu lernen oder mit uns in Kontakt zu treten.

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen Einblick in unser Vereinsleben. Dort empfehlen wir für die aktuellen Infos besonders die Seite News!

 

Wir freuen uns natürlich auch, Sie persönlich kennen zu lernen, z.B. anlässlich eines musikalischen Auftrittes der MFO.

 

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Durchstöbern der folgenden Seiten.

 Ihre Musik Frohsinn Oberburg

... auch auf facebook


 

.. und die Young Brassers

 

Auf den Seiten der Young Brassers erhalten Sie Informationen über unseren Nachwuchs und dessen Ausbildung.

 

...es ist nie zu spät !


Emmentalische Musiktage 2020

12.-14. Juni 2020

in Oberburg

Organisator des

!!! ABGESAGT !!!

Frühlingskonzert

Sa. 25 April 2020

MEZWAN

!!! ABGESAGT !!!

Berichte

Unser Jan,

der Unermüdliche

Conductor Summer School in Leeuwarden/NL

Thema war

"Duft der Musik"

Der ganze Bericht bei 4BR.

"In der Musik suche ich die Leidenschaft"

Bericht in der Brass Band-Zeitung vom Febr./März 2019

Scherzando, das Konzert mit dem Paukenschlag

 

Unsere Musikliteratur
beziehen wir vom
Musikverlag Frank